Gute Leistungen der Mastersmannschaft des OSSV
bei Stadtmeisterschaften der Senioren in Dresden




Neun Meistertitel, sieben Vizemeister und einen dritten Platz: Das ist die Erfolgsbilanz der Mastersmannschaft des Ostsächsischen Schwimmvereins Kamenz am vergangenen Wochenende bei den Stadtmeisterschaften der Senioren (Masters) der Stadt Dresden.
Die Ergebnisse nach Altersklassen:
Meister der Stadt Dresden wurden Manja Vogel (AK 20) 50m Brust (0:48,05); Dorit Roßberg (AK 25) 50m Brust (0:41,08) und 100m Brust (1:31,47); Günter Klawitter (AK 55) 50m Schmetterling (0:36,49), 50m Rücken (0:41,34) und 50m Freistil (0:33,49); Karl-Heinz Brückner (AK 55) 50m Brust (0:43,15); Theo Schnappauf (AK 60) 200m Lagen (3:15,16) und 100m Freistil (1:14,58).
Vizemeistertitel gingen an Manja Vogel (AK 20) 200m Lagen (3:42,92); Sylvia Winter (AK 45) 50m Rücken (0:48,30); Karl-Heinz Brückner (AK 55) 50m Freistil (0:35,14); Theo Schnappauf (AK 60) 100m Brust (1:34,85), 50m Brust (0:41,93) und 50m Freistil (0:34,49).
Einen Platz drei für Dorit Roßberg (AK 25) im 50m Freistilschwimmen.
Edeltraud Schnappauf
 
zurück