16. Knappensee-Triathlon in Groß Särchen


Giso Müller, Markus Thomschke und Christian Thomschke bei der Siegerehrung zum Staffel-Triathlon


Bei gutem Wetter und unter optimalen Wettkampfbedingungen fand am 28. und 29. September das 16. Knappensee-Triathlon in Groß Särchen statt.
Ausrichter der hervorragend organisierten Wettkämpfe war der Stadtsportbund Hoyerswerda. Am Samstag stand der Staffeltriathlon auf dem Plan.
Bei der Einsteiger-Staffel (300m Schwimmen, 12km Rad, 3000m Lauf ) gingen für den Ostsächsischen Schwimmverein Giso Müller, Christian Thomschke und Markus Thomschke an den Start. Sie belegten in einer Gesamtzeit von 00:32:29 den ersten Platz.
In der SuperGentlemenstaffel (800m Schwimmen, 39km Rad, 8000m Lauf) holte sich in der Gesamtzeit von 1:50:10 das „Sachsen Trio 7“ mit Theo Schnappauf (OSSV), Herbert Becker (Lauta) und Knut Mösezahl (Groß Särchen) den Pokal.
Hervorragende Leistungen erbrachten am Sonntag zum Einzelwettkampf die OSSV-Sportler Markus Thomschke und Christian Thomsche. Beim Knappenman-Triathlon (2000m Schwimmen, 104km Rad, 21km Lauf) wurde Markus Thomschke in der Zeit von 4:36:12 Gesamtsieger, gefolgt von seinem Bruder, der für den zweiten Platz 4:53:12 benötigte.

E. Schnappauf
 
zurück