10. Hoyerswerdaer Langstreckenschwimmen


Jonas Schütze
Jonas Schütze beim 400-Meter-Lagenschwimmen


Zum 10. Hoyerswerdaer Langstreckenschwimmen hatte am 29. Januar der SSV Hoyerswerda e.V. in das Lausitzbad Palm Springs eingeladen. Sportler aus fünf deutschen Vereinen hatten sich eingefunden.
Darunter der Ostsächsische Schwimmverein mit 20 Sportlerinnen und Sportlern. Neben den Mastersschwimmern gingen auch junge Aktive des OSSV an den Start. Für einige was es das erste Mal, dass sie wettkampfmäßig den "Langen Kanten" in Angriff nahmen.
Insgesamt gesehen war es ein guter Einstieg in das Wettkampfjahr 2005.
Die Ergebnisse:

Platz 1:
   Sebastian Ripl (Jg. 90-91) 400 m Lagen 06:05,74
   Gabi Wattolik (Jg. 75 und älter) 800 m Freistil 15:03,66
   Sandro Schoop (Jg. 75 und älter) 1500 m Freistil 19:57,45
 
Platz 2:
   Michelle Dorn (Jg. 94-95) 400 m Freistil 07:05,30
   Max Schnappauf (Jg. 92-93) 1500 m Freistil 23:33,48
   Fabian Nadolny (Jg. 90-91) 1500 m Freistil 25:06,78
   Jonas Schütze (Jg. 92-93) 400 m Lagen 06:38,07
   Christiane Brandt (Jg. 76-87) 800 m Freistil 12:05,51
 
Platz 3:
   Julia Standfuß (Jg. 90-91) 800 m Freistil 13:35,38
   Patrick Boden (Jg. 90-91) 1500 m Freistil 25:27,91
   Dorit Roßberg (Jg. 76-87) 800 m Freistil 12:39,78
   Theo Schnappauf (Jg. 75 und älter) 1500 m Freistil 22:35,03

Edeltraud Schnappauf
 
zurück