13. Falkenstein-Mittelstrecken-Duathlon


Ralf Wiesner, Markus Thomschke, Patrick Thomschke, Enrico Nake


Bei sonnigem Wetter und Temperaturen um die 13C ging es kämpferisch zu beim 13. Falkenstein-Mittelstrecken-Duathlon am vergangenen Sonnabend.
Veranstaltet vom Sächsischen Triathlonverband standen die Mitteldeutschen Meisterschaften, die Sachsenmeisterschaften und der STV-Cup auf dem Wettkampfprogramm.
Mit von der Partie waren die Triathleten des OSSV, die wiederum mit hervorragenden Ergebnissen aufwarteten.
Sven Kunath (AK 25) schaffte 15km Lauf, 65km Rad, 6km Lauf in der Gesamtzeit vom 3:23:34 und wurde Sächsischer Duathlonmeister 2005, Mitteldeutscher Duathlonmeister 2005 sowie Altersklassensieger.
Markus Thomschke (AK 20) benötigte für die gleiche Distanz 3:27:47 und errang die Titel des Sächsischen Vizeduathlonmeisters, den Mitteldeutschen Vizemeister und den Altersklassensieg.
Den dritten Platz bei den Landesmeisterschaften sowie den vierten der Mitteldeutschen Meisterschaft belegte in seiner Altersklasse Giso Müller (AK 25) mit der Gesamtzeit von 3:49:23.
Weiterhin war Patrick Thomschke (AK 25) in der Altersklassenwertung mit einem vierten und einem achten Platz erfolgreich.
Die Distanz 6km Lauf, 23km Rad, 3km Lauf wurden von Enrico Nake (AK 20) und Ralf Wiesner (AK 30) in Angriff genommen. Platz 3 in der Altersklassenwertung erkämpfte Ralf Wiesner (1:26:35) und Platz 4 für Enriko Nake (1:22:01).

Edeltraud Schnappauf
 
zurück