Trainingslager im Sportpark Rabenberg
(19. - 25.02.2006)


Trainingsgruppe des OSSV


Auf ein neues Wettkampfjahr bereiteten sich Schwimmer der Kinder und Jugend- sowie der Masters-Mannschaft des Ostsächsischen Schwimmvereins in den Winterferien vor.
Eine Woche nutzten sie die hervorragenden Trainingsbedingungen des Sportparks Rabenberg im erzgebirgischen Breitenbrunn, um das Leistungsniveau zu erhöhen und zu stabilisieren. Dem morgendlichen Schwimmtraining folgten am Nachmittag Fitness, Nordic Walking, Ski- oder Ausdauerlauf, und am Abend standen Spiele in der Sporthalle auf den Plan.
Dank zahlreicher Sponsoren (so spendete Zahnarzt Dirk Ladig 1000 Euro) blieb der finanzielle Eigenanteil für die Teilnehmer im machbaren Rahmen.

Edeltraud Schnappauf
 
zurück