Kreis- Kinder- und Jugendsportfest 2006

(10.06.2006)




Zum Kreis- Kinder- und Jugendsportfest 2006 in der Kamenzer Schwimmhalle am vergangenen Wochenende hatte sich der ausrichtende OSSV Schwimmer der Grundschulen Ottendorf-Okrilla und Ullersdorf sowie der Mittelschule Ottendorf-Okrilla und des Gymnasiums Radeberg eingeladen. Zweiundneunzig Wettkämpfer gingen in 359 Einzelstarts auf die Strecke.
Bei prächtiger Wettkampfstimmung wurden nicht nur viele persönliche Bestzeiten erschwommen, sondern die Kinder- und Jugendmannschaften warteten mit durchweg guten Ergebnissen auf. In der Pause präsentierten jugendliche OSSV-Schwimmer ihren Gästen Auszüge aus einem Programm, welches sie zum Jubiläum der Einhundertjährigen Schwimmgeschichte in Kamenz einstudiert hatten. So wurde unter anderem gezeigt, wie sich die Bademode änderte und mit welchen Schwimmhilfen noch die Großeltern das Schwimmen erlernten.

Edeltraud Schnappauf
 
zurück